Vom 19. März bis 26, wird Baselword die Wünsche aller Uhrenliebhaber erfüllen. Hunderttausende neugierige Gäste, die sich die Neuigkeiten der besten Uhrhersteller aller Welt ansehen wollen, werden dieser Jahr erwartet. Letzte Woche erfuhr die Welt über die Apple Watch in der Präsentation die weltweit übertragen wurde, denn Geheimnisse behalten ist heutzutage so out. Und trotzdem bevorzugen Marken, wie zum Beispiel Patek Philippe, ihre Neuigkeiten erst am 1. Tag der Show zu offenbaren.


Siehe auch: Baselworld 2015: Der Weltweit Bedeutendste Trendsetter der Branche


urn-newsml-dpa-com-20090101-150310-99-02129-large-4-3  Baselworld 2015: Was Wir Erwarten Können urn newsml dpa com 20090101 150310 99 02129 large 4 3

Wenn Ihr meint dass die Apple Watch die Show stehlen wird, irrt Ihr euch. Es werden viele Überraschungen erwartet.  Frederique Constant wird sein neues Projekt vorstellen, und zwar die „MotionX activity tracking system“ (Aktivität Tracking-System) die in Zusammenarbeit mit Silicon Valley Tech Firm Fullpower Technologies hergestellt wurde.

Chopard-L.U.C-Regulator-1940x1371  Baselworld 2015: Was Wir Erwarten Können Chopard L

Einer der Highlights dieses Jahres ist ohne Zweifel Chopards LUC Regulator. Eine verbesserte Version ihrer 2006 Uhr. Außerdem, wird die Wiedergeburt der Marke Angelus dank den Besitzern von Arnold&Son erwartet. Und zum Schluss, werden Bermont’s Jaguar E-Type inspirierte Uhren vorgestellt.BREMONT-940500_tcm100-157868_desktop_940x500  Baselworld 2015: Was Wir Erwarten Können BREMONT 940500 tcm100 157868 desktopBreguet-Tradition-Automatique-Seconde-Retrograde-7097_1  Baselworld 2015: Was Wir Erwarten Können Breguet Tradition Automatique Seconde Retrograde 7097 1Wie Ihr sehen könnt, wird es nicht an Überraschungen und Highlights fehlen. Auf was freut Ihr euch am meisten?