CH24 - Der Wishbone Chair Imag12

Hans J. Wegner ist 1914 in Tønder (Dänemark) gebören. Im Bereich der dänischen Designers ist Hans J. Wegner für einen der kreativsten und produktivsten gehalten. Er ist „der Stuhlmeister“, weil er schon mehr als 500 kreiert hat. Viel von diesen Stühlen sind als Kunstwerke des Stuhldesigns gehalten und sind noch weltweit Sammlerstücke.

Heute möchten wir Ihnen CH24 zeigen – Der Wishbone Chair.

CH24 - Der Wishbone Chair Imag22

Die Herstellung des Möbelstücks ist überaus arbeitsintensiv: Mehr als 100 Handgriffe werden benötigt. Das Sitzgeflecht des Stuhls besteht aus gewebtem Papierseil, welches eine Haltbarkeit von bis zu 50 Jahren aufweist. Wie alle Bestandteile des Stuhls wird das Seil zu 100 Prozent aus Naturmaterialien hergestellt und mit der gleichen handwerklichen Perfektion verarbeitet, wie vor über 60 Jahren. Seit 1950 wird er ohne Unterbrechung von der Werkstatt Carl Hansen & Son produziert.

CH24 - Der Wishbone Chair Imag31

CH24 - Der Wishbone Chair Imag4

Auch heute wirkt der Wishbone Chair / Y-Chair noch frisch und zeitlos aktuell wie am ersten Tag. Dazu tragen auch die modischen Farben bei, in welchen der Stuhl mittlerweile erhältlich ist. Aber auch in unbehandelter Form bringt er zum Beispiel in Eiche, Buche oder Esche ein elegantes skandinavisches Flair in Wohnräume.

CH24 - Der Wishbone Chair Imag51

CH24 - Der Wishbone Chair Imag62

Skizzen und Maße des Carl Hansen Wishbone Chair CH24 finden Sie hier

 

Quelle: Carl Hansen