Haus O - Potsdam Mittelmark WH1181 2204 small

Das Grundstück liegt in einer landschaftlich traumhaften Hanglage in einem kleinen Ort im Kreis Potsdam-Mittelmark mit Blick über den See. Die direkte Umgebung wird dominiert durch villenartige historische und neue Ein- und Mehrfamilienhäuser. Der umfangreiche alte Baumbestand auf dem Grundstück wird soweit möglich erhalten.

Haus O - Potsdam Mittelmark huthmacher hu

Haus O - Potsdam Mittelmark huthmacher4 hu

Haus O - Potsdam Mittelmark huthmacher3 hu

Das Gebäude ist als modernes Mehrfamilienhaus mit 3 Wohnungen geplant. Die Wohnungsgrundrisse sind offen und frei gestaltet und erstrecken sich teilweise über mehrere Geschosse. Die schlichten und zurückhaltenden Materialien (Sichtbeton, Glas, Holz, Naturstein) unterstreichen die moderne Architektursprache, um somit den Fokus auf die spannenden Innen- und Außenräume zu unterstreichen. Sämtliche Obergeschosse werden über eine Außentreppe erschlossen.

Haus O - Potsdam Mittelmark huthmacher hu12

Haus O - Potsdam Mittelmark WH1181 1420 small

Die Konzeption der Fassaden spielt mit dem Gegensatz offen und geschlossen, abhängig von der direkten Umgebung und den sich ergebenen Ausblicken. Die Schmalseiten sind großflächig verglast, nach Süden in den Garten und nach Norden mit Blick über den See. Die West- und Ostfassade zu den Nachbargrundstücken sind eher geschlossen gehalten und werden mit großflächigen Betonfertigteilen und einigen schmalen Glasbändern gestaltet.

Architekten: Peter-Ruge

Fotos: Werner Huthmacher

 

Quelle: Stylinrooms, Peter-Ruge Architekten