Letzte News

LUXUS UND TRENDIGE PLÄTZE

Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni

isaloni Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni banner blogs top 100

Eine der größten zeitgenössischen Fachmesse, die uns exklusiveund faszinierende zeitgenössische Entwürfe brachte, findet in Mailand statt. Rund 2.000 Aussteller zeigten ihre Waren über einen Ausstellungsbereich, der die 200.000 m2 überschritten hat. Diese beeindruckenden Figuren, zusammen mit den Tausenden von Produkten, die zum ersten Mal enthüllt wurden, bestätigten den enormen Wert von iSaloni als internationales Schaufenster für Kreativität und ein Forum für Fachleute aus der Branche.

iSaloni Mailand ist schon geschlossen, aber es gibt so viele Aspekte zu erinnern. Heute wecken wir die Kunst des Maximalismus von Boca do Lobo.

Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus in Mailand isaloni Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni isaloni 2017 03

Ein dynamischer Innovationsprozess von Technik und Design zwingt uns zu einer kontinuierlichen Neuinterpretation der Marke. Aspekte unserer Philosophie bleiben auch konstant: Die hohe Qualität des Endproduktes ist immer eine Priorität. All dies wird in unsere konsequente Suche nach allem, was mehr Wert auf unsere Stücke bringen kann, hinzuzufügen und neu zu erfinden in neue Kontexte, um das Beste zu bieten.

Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni isaloni Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni slide h 11

Imperfectio Sofa ist der Ausdruck der unvollkommenen Ästhetik, die Anziehungskraft dessen, was authentische Kunst ist, die wahrer ist für das Leben. Es lobt handwerkliche Arbeit als die endgültige Form der Kunst, die ganz absichtlich unvollkommen ist. Durch seine einzigartige Existenz und Formen Imperfectio Sofa bestimmt seine eigene Geschichte.

isaloni Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni banner blogs supernova

Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni isaloni Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni slide h 30

Pixel

isaloni Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni isaloni 2017 05

Imperfectio Sessel; Diamond Metamorphosis; Equator Bar

„Jedes handgefertigte Möbelstück ist ein Medley aus verschiedenen Materialien. Der Workshop präsentiert nun eine erweiterte Palette an maßgeschneiderten und limitierten Möbel, die futuristische Vision mit fast vergessenen Handwerkstechniken vereinen. „

isaloni Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni isaloni 2017 07

isaloni Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni banner new catalogue covet lounge

Weiterlesen: Erleuchten Ihren Sommer mit Luxus Kronleuchter

isaloni Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni isaloni 2017 04

Glance Spiegel; Metamorphosis Esstisch; Nº11 Stühle, Supernova Kronleuchter

isaloni Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni slide h 18

Pixel Kabinett; Symphony Kabinett; Supernova Kronleuchter

isaloni Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni slide h 21

Apollo Spiegel; Mondrian Anrichte; Monet Couchtisch; Chesterfield Sessel

isaloni Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni slide h 23

In diesem Jahr präsentierte Boca do Lobo10 neue Stücke. Jeder repräsentiert eine Hauptfigur in der Geschichte. Eine visuelle Handlung, die zeitlose Eleganz und Verfeinerung zu einer ständigen Veränderung im kreativen Prozess vereint und eine Anpassung an eine zeitgenössische Sprache unter Beibehaltung ihrer tiefen Ursprünge in der portugiesischen Kultur darstellt.

isaloni Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni slide h 33

Venice Spiegel; Symphony Anrichte; Eden Series Couchtisch

isaloni Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni slide h 39

Feiern Design mit Freunden. Prost!

isaloni Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni slide h 63

See also: Einrichtungsideen: atemberaubende Wandleuchter zum einzigartige Dekor

Ihre Meinung ist uns wichtig. Schreiben Sie ienen Kommentar und teilen Sie es mit uns !

Besuchen Sie unsere Pinterest Seite, Twitter und Facebook! Danke schön!

Wir wünschen Ihnen einen sehr schönen Tag!

isaloni Boca do Lobo präsentiert die Kunst des Maximalismus auf der iSaloni banner blogs newcatalogue

ARCHITEKTUR UND DESIGN

Präsentation von „The Restaurant“ von Caesarstone und Tom Dixon

Der britische Designer Tom Dixon hat eine Reihe von experimentellen Küchen geschaffen, unter Verwendung von Caesarstone Festoberflächenmaterial. Es war während der Mailänder Designwoche, innerhalb einer entweihten Kirche des 17. Jahrhunderts in Mailand, Rotonda della Besana Kirche, dass den Designer von „The Restaurant“ 4 Küche und Essbereich entwickelt hat, mit neuen und bestehenden Produkte anderen Top Designers.

Essen vom italienischen Studio Arabeschi di Latte ist in drei der Küchen zubereitet und Whisky von der anderen angeboten, während Demonstrationen zeigt innovative Kochtechniken und Lebensmittelkonservierungsmethoden in die Show auch aufgenommen werden.

Präsentation von "The Restaurant" von Caesarstone und Tom Dixon Tom dixon Präsentation von "The Restaurant" von Caesarstone und Tom Dixon AA Johnnie Walker at Milan Design Week 3

Produkte von Dixon neuen Bereich Wesentlichkeit, einschließlich einer geometrischen Licht nimmten Curve und tropfenförmigen Lampen Fade genannt, war auch zum ersten Mal als Teil der Installation gezeigt.

Präsentation von "The Restaurant" von Caesarstone und Tom Dixon Tom dixon Präsentation von "The Restaurant" von Caesarstone und Tom Dixon REW 0402

Das Layout wurde entwickelt, um Besucher zu ermutigen, zwischen den Küchen zu bewegen, um verschiedene Kurse, um zu versuchen, die zusammen eine vollständige Mahlzeit bilden.

Das Restaurant ist eine Serie von vier außergewöhnliche skulpturale Küchen in Zusammenarbeit mit Caesarstone . Die Küchen sind benannt: Erde, Wasser, Feuer, Luft.

Präsentation von "The Restaurant" von Caesarstone und Tom Dixon Tom dixon Präsentation von "The Restaurant" von Caesarstone und Tom Dixon 12 CS x Tom Dixon Press Breakfast Image by Ruth Ward1

Luft

Die erste Küche, mit dem Namen Luft, wurde entwickelt, urbane Architektur in modernen Städten zu ähneln. Kochen und Arbeitsflächen sind mit Regalen kombiniert über große Ausschnitte in großen vertikalen Platten Caesarstone ausgestattet.

Die Besucher werden gezeigt, wie Luft sowohl in Nahrung aufgenommen wird und aus ihm in diesem Bereich angesaugt , und die Küche serviert leichte Desserts wie Baiser.

restaurant_caesarstone_tom-dixon_milan-design-week-2016_dezeen_936_2 Tom dixon Präsentation von "The Restaurant" von Caesarstone und Tom Dixon restaurant caesarstone tom dixon milan design week 2016 dezeen 936 2

Tom dixon Präsentation von "The Restaurant" von Caesarstone und Tom Dixon bl lamps 750

Erde

Gemüse über der Erde Küche in einem Aquädukt werden von antiken römischen Strukturen mit Bögen beeinflusst gewachsen.

Erdige farbenen Oberflächen Caesarstone , Naturholz , Objekte aus Gold von Tom Dixon bestehenden Sammlungen und weißer Beleuchtung sind ebenfalls vorhanden. Vegetarisches Essen ist hier bereit, eine alte Kochmethode verwenden, das Heu verwendet ein Kochgefäß zu isolieren.

restaurant_caesarstone_tom-dixon_milan-design-week-2016_dezeen_936_1 Tom dixon Präsentation von "The Restaurant" von Caesarstone und Tom Dixon restaurant caesarstone tom dixon milan design week 2016 dezeen 936 1

Feuer

Das Feuer Küche enthält dunklere Töne von Festoberflächenmaterial Caesarstone , mit Elementen aus Gold und Kupfer verwendet Flammen vorzuschlagen. Das Essen in dieser Küche serviert wird geraucht und versengt.

restaurant_caesarstone_tom-dixon_milan-design-week-2016_dezeen_1568_4 Tom dixon Präsentation von "The Restaurant" von Caesarstone und Tom Dixon restaurant caesarstone tom dixon milan design week 2016 dezeen 1568 4

Wasser

Der Wasserabschnitt der Show bietet Dixons Ice Küche, die in Toronto im Januar sein Debüt und ist entworfen, um die gezackten Eisbrocken zu ähneln übrig, wenn der Hammer klar Kanadas gefrorenen Seen im Winter.

restaurant_caesarstone_tom-dixon_milan-design-week-2016_dezeen_1568_0 Tom dixon Präsentation von "The Restaurant" von Caesarstone und Tom Dixon restaurant caesarstone tom dixon milan design week 2016 dezeen 1568 0

ice-by-tom-dixon-for-caesarstone-_dezeen_1568_1 Tom dixon Präsentation von "The Restaurant" von Caesarstone und Tom Dixon ice by tom dixon for caesarstone  dezeen 1568 1

Tom dixon Präsentation von "The Restaurant" von Caesarstone und Tom Dixon bb lighting 750

See also: SuperDesign Show 2016

Was denken Sie drüber? Ihre Meinung is für uns wichtig, so fergessen Sie nicht den Kommentar!

ARCHITEKTUR UND DESIGN

Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können

Wir haben schon davon gesprochen und es ist in der Tat eines der Top Design Events auf der ganzen Welt: Die Milan Design Week 2015 (Siehe auch: Milan Design Week 2015: Top 5 Marken)

Aber neben Top Designer Marken die weltweit bekannt sind, wird auch mit der Präsenz von TOP Designers gezählt. Über einige davon haben wir schon gesprochen, wie zum Beispiel Maarten Baas, Patricia Urquiola und Marcel Wanders.

Heute geben wir euch eine Liste von anderen TOP Designers die sie während der Milan Design Week in den verschiedensten Stellen finden können: Salone del Mobile, Euroluce, und außerhalb der iSaloni, während der Fuorisalone in Tortona oder Brera Design District.

#1 Mattia Bonetti

Mattia Bonetti 1   Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können c4738ac9 5929 4383 9e20 1f3bcd92180a seven hundred1Mattia Bonetti 1   Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können PKE15958A1

#2 Richard Hutten

Richard Hutten 1  Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können zuiderzeeportraitRichard Hutten 2  Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können 6a00e55290e7c48833017ee53468d3970d 800wi

#3 Ron Gilad

Ron Gilad 2  Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können ron gilad grandeRon Gilad 1  Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können INSPIRATIONS S12 ESSENTIEL MINIUM Ron Gilad MOLTENI 35tavolino 60consolle credit DR

#4 Ron Arad

Ron Arad 1  Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können hotel puerta america ronaradRon Arad 2  Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können Ron Arad   The Big Easy chair in chrome steel

#5 Jaime Hayon

Jaime Hayon 1  Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können 1Jaime Hayon 2  Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können Aballs Group

#6 Nika Zupanc

184_1nika_zupanc_2  Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können 184 1nika zupanc 21 tapisserie  Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können tapisserie

#7 Karim Rashid

karim_rashid_portrait_milovan_knezevic  Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können karim rashid portrait milovan knezevicbite-me-stool-karim-rashid  Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können bite me stool karim rashid

#8 Campana Brothers

irmaos-campana1  Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können irmaos campana1Campana-3-Alligator-Sofa-FL  Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können Campana 3 Alligator Sofa FL

#9 Bouroullec Brothers

61_onoffice-bouroullec-brothers-2  Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können 61 onoffice bouroullec brothers 2 Imagem7  Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können Imagem7

#10 Max Lamb

maxlamb_teddy_iborra-800x627  Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können maxlamb teddy iborra openhouse-barcelona-art-design-max-lamb_woodware_side-chair-with-arms_1  Milan Design Week 2015: Top Designers die Sie nicht verpassen können openhouse barcelona art design max lamb woodware side chair with arms 1

ARCHITEKTUR UND DESIGN

Maartens Arbeit im Milan Design Week 2015

Der Designer Maarten Baas wird dieses Jahr, so wie an den anderen Jahren, während der Milan Design Week 2015 einige neue Designs vorstellen. Dieses Jahr hat der Designer mit verschiedene Marken zusammengearbeitet und neue Stücke für diese erschaffen.

Unter den Marken ist zum Beispiel Louis Vuitton, für die Maarten Baas zwei „Beau chairs“ erschaffen hat. Diese werden gemeinsam mit anderen Objekten und Designs von anderen Künstlern, die die Sammlung „Objets Nomades 2015“ vervollständigen, im Palazzo Bocconi in Mailand vorgestellt.


Siehe auch: Milan Desing Trends: Eine Faszinierende Erfahrung von Marcel Wanders


life_culture_may_louisvuittonobjects_3  Maartens Arbeit im Milan Design Week 2015 life culture may louisvuittonobjects 3

louis-vuitton-objets-nomades-2015_3  Maartens Arbeit im Milan Design Week 2015 louis vuitton objets nomades 2015 3

Zusammen mit Bertjan Pot, hat Maarten Baas LEDS Clay erschaffen: Eine Sammlung aus Leuchten denen man sofort ansieht dass beide Künstler diese erzeugt haben. Diese sind in der Via Medici 13 zu sehen.

maarten baas  Maartens Arbeit im Milan Design Week 2015 maarten baas maarten baas 2  Maartens Arbeit im Milan Design Week 2015 maarten baas 2 ^C1B8F5B998E3B8228E11075D6457D7FA662CB1EA3595626DF4^pimgpsh_fullsize_distr  Maartens Arbeit im Milan Design Week 2015  C1B8F5B998E3B8228E11075D6457D7FA662CB1EA3595626DF4 pimgpsh fullsize distr

Und für die Beleuchtungs Marke Lasvit, hat Baas zwei Kronleuchter erschaffen, die während der Euroluce 2015 in iSaloni präsentiert werden. Hier eine kleine Vorschau:


Siehe auch: Milan Design Week 2015: Patricia Urquiola führt Parkettbeschlagsysteme ein


das_pop_chandelier_maarten_baas_lasvit_2  Maartens Arbeit im Milan Design Week 2015 das pop chandelier maarten baas lasvit 2Wenn ihr Maarten Baas‘ Arbeit nicht kennt, und kennen lernen wollt, könnt Ihr euch das diesjährige Milan Design Week nicht entgehen lassen.

LUXUS UND TRENDIGE PLÄTZE

Milan Design Week 2015: Top 5 Marken

Milan Design Week 2015 startet morgen und so wie jedes Jahr werden viele Überraschungen und Neuigkeiten erwartet. Diese Jahr zählt das Event wieder einmal nur mit den Besten Designers und Marken aus der ganzen Welt, die das jährliche Event ausnutzen um dem Publikum neue Produkte vorzustellen.

Neben dem iSaloni 2015, werden etliche andere Events in der ganzen Stadt stattfinden. Hautpsächlich im Brera Design District wo es unzählige Geschäfte, Art Galerien und Workshops gibt. In Tortona, eines der lebendigsten Plätze in der Stadt während der FuoriSalone, verwandeln sich einige Lagerhäuse in Design Aterliers und Showrooms.

Heute stellen wir euch fünf der Top Marken vor die an diesem top Event teilnehmen werden.


Siehe auch: Milan Design Week 2015: Patricia Urquiola führt Parkettbeschlagsysteme ein 


B&B Italia

B&B Italia - Milan Design Week 1  Milan Design Week 2015: Top 5 Marken BB Italia Milan Design Week 1 B&B Italia - Milan Design Week 2  Milan Design Week 2015: Top 5 Marken BB Italia Milan Design Week 2

Fendi Casa Fendi - Milan Design Week 1  Milan Design Week 2015: Top 5 Marken Fendi Milan Design Week 1 Fendi - Milan Design Week 2  Milan Design Week 2015: Top 5 Marken Fendi Milan Design Week 2 Armani Casa Armani Casa - Milan Design Week 1  Milan Design Week 2015: Top 5 Marken Armani Casa Milan Design Week 1 Armani Casa - Milan Design Week 2  Milan Design Week 2015: Top 5 Marken Armani Casa Milan Design Week 2 MinottiMinotti - Milan Design Week 1  Milan Design Week 2015: Top 5 Marken Minotti Milan Design Week 1 Minotti - Milan Design Week 2  Milan Design Week 2015: Top 5 Marken Minotti Milan Design Week 2 Boca do LoboBoca do Lobo - Milan Design Week 1  Milan Design Week 2015: Top 5 Marken Boca do Lobo Milan Design Week 1 Boca do Lobo - Milan Design Week 2  Milan Design Week 2015: Top 5 Marken Boca do Lobo Milan Design Week 2Wir werden auf jeden Fall dabei sein und lassen uns nichts entgehen, was ist mit euch?

"Der Tram Chair entstand aus der jüngsten Kooperation mit dem etablierten Wiener Produktdesigner Prof. Thomas Feichtner."
ARCHITEKTUR UND DESIGN, LUXUS UND TRENDIGE PLÄTZE

Milan Design Week 2013: Thomas Feichtner und der Stuhl Tram

Der Stuhl Tram by Thomas Feichtner
Salone Del Mobile, Mailand
9. bis 14. April
Halle 12 B21

"Der Tram Chair entstand aus der jüngsten Kooperation mit dem etablierten Wiener Produktdesigner Prof. Thomas Feichtner."  Milan Design Week 2013: Thomas Feichtner und der Stuhl Tram Milan Design Week Tram Chair by Thomas Feichtner 01

Historisch gesehen ist TON ein Stück tschechisch-österreichischer Design- und Industriegeschichte und einer der ältesten Möbelhersteller der Welt. "Der Tram Chair entstand aus der jüngsten Kooperation mit dem etablierten Wiener Produktdesigner Prof. Thomas Feichtner."  Milan Design Week 2013: Thomas Feichtner und der Stuhl Tram Milan Design Week Tram Chair by Thomas Feichtner 02 "Der Tram Chair entstand aus der jüngsten Kooperation mit dem etablierten Wiener Produktdesigner Prof. Thomas Feichtner."  Milan Design Week 2013: Thomas Feichtner und der Stuhl Tram Milan Design Week Tram Chair by Thomas Feichtner 03

Der Tram Chair entstand aus der jüngsten Kooperation mit dem etablierten Wiener Produktdesigner Prof. Thomas Feichtner. Feichtners Konzept ist stark von den Produktionsprozessen des Unternehmens inspiriert.

"Der Tram Chair entstand aus der jüngsten Kooperation mit dem etablierten Wiener Produktdesigner Prof. Thomas Feichtner."  Milan Design Week 2013: Thomas Feichtner und der Stuhl Tram Milan Design Week Tram Chair by Thomas Feichtner 04

Zum einen vom TON-eigenen Werk zur Herstellung von Sitzschalen aus Formholz und zum anderen vom traditionsreichen Werk zur Herstellung von klassischem Bugholz.

"Der Tram Chair entstand aus der jüngsten Kooperation mit dem etablierten Wiener Produktdesigner Prof. Thomas Feichtner."  Milan Design Week 2013: Thomas Feichtner und der Stuhl Tram Milan Design Week Tram Chair by Thomas Feichtner 05

Beide Verformungsmethoden, Bugholz sowie Formholz, wollte Feichtner erstmals in einem Produkt verbinden und dabei eine Brücke vom traditionellen zu einem zeitgenössischen Möbel schlagen.

"Der Tram Chair entstand aus der jüngsten Kooperation mit dem etablierten Wiener Produktdesigner Prof. Thomas Feichtner."  Milan Design Week 2013: Thomas Feichtner und der Stuhl Tram Milan Design Week Tram Chair by Thomas Feichtner 06

Der Tram Chair wird erstmals auf der Mailänder Möbelmesse 2013 präsentiert. Der Stuhl wird mit und ohne Armstütze, mit Stoff- und Lederbezug in verschiedenen Farben sowie in verschiedenen Hölzern angeboten.