Tamina Baths – Das Projekt für die Tamina Therme ist das Ergebnis eines zweistufigen Wettbewerbs aus dem Jahr 2003. Das Ziel der ersten Phase des Prozesses war es, die großen anstehenden architektonischen Interventionen in Bezug auf die Stadtplanung zu koordinieren. Wo soll der neue Fünf-Sterne-Hotel, wo sollte die Erweiterung des medizinischen Zentrums festgelegt werden, und wie sollten die neuen öffentlichen Thermalbäder von der Website zugegriffen werden? Der Plan war, zu investieren und insgesamt SFr koordinieren. 160 Millionen in Neubauten und bauliche Veränderungen.

Tamina Baths - Himmel von Smolenicky & Partner Architecture gestaltet tamina Tamina Baths - Himmel von Smolenicky & Partner Architecture gestaltet stringio 1

Der zweite Teil der beteiligten Wettbewerb der beiden großen Neubauten des Projekts Gestaltung – das Hotel und den Thermalbädern . Das Architekturbüro Smolenicky & Partner hat das Projekt für die Tamina Therme, Hilmer & Sattler und Albrecht Architekten das Projekt für das neue Hotel.

Tamina Baths - Himmel von Smolenicky & Partner Architecture gestaltet tamina Tamina Baths - Himmel von Smolenicky & Partner Architecture gestaltet stringio 1 1

LANDSCHAFT LAGE

Die Stadtplanung Charakter des Ortes ist von den großen repräsentativen Gebäuden dominiert in einer weitläufigen Parklandschaft . In diesem Sinne eindeutig das Resort unterscheidet sich von der Identität des Ortes Bad Ragaz. Während der Belle Époque dieses Prinzip der Gebäude Monumental Hotels in unmittelbarer Nähe zu einem Dorf wurde erfolgreich an einer Reihe von Standorten in den Schweizer Alpen angewandt. Die wichtigsten Beispiele sind Interlaken, St. Moritz und Gstaad. In Bad Ragaz zwei Cul-de-Säcke von der Hauptstraße abzweigen, die den Golfplatz verbindet Bad Ragaz und Maiendurchläuft . In dem neuen Projekt wurden die Thermen absichtlich auf der Cul-de-sac gelegen des Resorts öffentlichen Einrichtungen, wie das neue Konferenzzentrum im renovierten Wellness Frühjahr Halle, dem Casino und dem Golf-Clubhaus erreichbar. Die zweite Sackgasse entlang des Parks in Betrieb war frei gehalten Zugang zu den drei großen Hotels zu bieten, und gibt ein privater und ruhiger Atmosphäre.

Tamina Baths - Himmel von Smolenicky & Partner Architecture gestaltet tamina Tamina Baths - Himmel von Smolenicky & Partner Architecture gestaltet 201111090305

FORM und Außenraum

Statt freistehend zu sein, ergibt sich die Form des Baukörpers aus der einschließe von Außenräumen . Im Bereich der Freibäder , zum Beispiel, wird das Volumen des Gebäudes trat einen Schritt zurück und die Liegewiese zu den bewaldeten Hängen des Bergrückens mündet. Der Blick erstreckt sich über den bestehenden Gebäuden, die durch neu gepflanzte Baumgruppen untersucht . Die Gäste erleben eine Parklandschaft , die in Wäldern und Berghängen schmilzt.

 

Tamina Baths - Himmel von Smolenicky & Partner Architecture gestaltet tamina Tamina Baths - Himmel von Smolenicky & Partner Architecture gestaltet 201111090301s

tamina Tamina Baths - Himmel von Smolenicky & Partner Architecture gestaltet bl soho collection 750

See also: Atemberaubend Möbel für modernen Einrichtungsstil

Tamina Baths - Himmel von Smolenicky & Partner Architecture gestaltet tamina Tamina Baths - Himmel von Smolenicky & Partner Architecture gestaltet 201111090301

Die vorherrschende Landschafts, parkähnliche Atmosphäre intakt bleibt trotz der kompakten Art und Weise des Bauens. So bleibt das Resort durch seinen Park aus. Der Haupteingang in die Thermalbäder , die Thermen Frühling Halle, befindet sich auf der Sichtachse der Cul-de-sac in Ordnung, von der Hauptstraße , seine Präsenz in der Tiefe des Geländes als öffentliche Einrichtung zu markieren.

Tamina Baths - Himmel von Smolenicky & Partner Architecture gestaltet tamina Tamina Baths - Himmel von Smolenicky & Partner Architecture gestaltet stringio 2

Diese Strategie der eine explizite Bäderarchitektur verwendet, ist in das Gebäude förmlich abstrus ovalen Fenstern unterstrichen. Von innen betrachtet, haben die Fenster die Wirkung von überdimensionierten Bilderrahmen . Oval Bilderrahmen waren weit verbreitet in der viktorianischen Ära für Landschaftsszenen , wobei die Absicht in das aktuelle Projekt ist besondere Ausprägung der Blick über die relativ neutrale Landschaft durch die Geste des Rahmens zu geben.

Tamina Baths - Himmel von Smolenicky & Partner Architecture gestaltet tamina Tamina Baths - Himmel von Smolenicky & Partner Architecture gestaltet 20141203145409316006

See also: Iria Degen – eine atemberaubende Designerin

tamina Tamina Baths - Himmel von Smolenicky & Partner Architecture gestaltet dl heritage 750

Ihre Meinung ist wichtig. Vergessen Sie nicht ein Kommentar uns lassen.

Besuchen Sie unsere Pinterest Seite, Twitter und Facebook! Danke schön!